Contact

Mein Weg zu cip alpha.

published on 2021-08-06 by Fabian Hauser

Schulabschluss, Ausbildungsberuf, Ausbildungsstart

Mittlere Reife, Kaufmann für Büromanagement, September 2020

Wie bist du zu cip alpha gekommen?

Ich war auf einer Ausbildungsmesse und habe dort einen Flyer mit mehreren Ausbildungsstellen mitgenommen. Direkt nach der Ausbildungsmesse habe ich in dem Flyer nach meinem Ausbildungsberuf geschaut und mich dann sofort bei cip alpha beworben.

Warum hast du dich für cip alpha entschieden?

Meine Entscheidung für cip alpha hat sich nach dem Vorstellungsgespräch ergeben. Das Vorstellungsgespräch war sehr interessant und vielfältig. Die Arbeitsatmosphäre hat mir am Anfang schon sehr gefallen, da cip alpha ein kleiner Betrieb ist. Außerdem kann man miteinander einfacher kommunizieren als beispielsweise in einem größeren Unternehmen, wie ich persönlich finde.

Was ist dein bisheriges Ausbildungshighlight?

Mein bisheriges Ausbildungshighlight ist, dass man in jedem Einsatz als vollwertiger Kollege gesehen wird. Man darf eigenständig arbeiten und bekommt viel Verantwortung übertragen. Außerdem sind alle bei cip alpha nett und hilfsbereit.

Was für Aufgaben hast du bei cip alpha?

Meine Aufgaben bei cip alpha im ersten Ausbildungsjahr waren beispielsweise

  • Buchungssätze im Finanzbuchhaltungsprogramm erfassen
  • Adressen in der zentralen Adressdatenbank pflegen
  • Seiten der Unternehmens-Homepage gestalten
  • Dokumentvorlagen in Word gestalten
  • Beim Aufbau einer Normendatenbank mitwirken

Was sind deine Lieblingsfächer in der Berufsschule?

Meine Lieblingsfächer sind BFK und Englisch.

Hast du bei cip alpha zusätzlich zur Berufsschule Lernmöglichkeiten bekommen?

Um Dokumentvorlagen in Word gestalten zu können, habe ich mehrere Online-Kurse besucht und Videos angeschaut, und mein Ausbildungsleiter hat danach die Inhalte mit mir besprochen und Fragen beantwortet. Zurzeit besuche ich Online-Kurse zur Buchführung, ebenfalls mit begleitender Unterstützung, damit ich in der doppelten Buchführung sattelfest werde.

Was machst du in deiner Freizeit?

In meiner Freizeit treffe ich mich mit Freunden, um mit Ihnen etwas zu unternehmen. Außerdem bin ich bei der Feuerwehr aktiv und werde dort bald meine Grundausbildung absolvieren.

Tags:  
cip Group   Corpoarte Identity & Culture  

Comments