Intelligent Navigator - cip alpha Kontakt

Intelligent Navigator

Die Upps! Extension Intelligent Navigator ist cip alpha’s Lösung für hocheffizientes Navigieren in Polarion LiveDocs.

  • Vorschau mit dem Upps! Preview bei allen Links und Cross References wie bei Links in Wikipedia
  • Navigieren zwischen WorkItems in LiveDocs mit dem Upps! Dial wie im Browser mit der ← Schaltfläche und linker/rechter Maustaste
  • Nie mehr in der LiveDoc-Historie stecken bleiben, nur weil man einem gepinnten Link gefolgt ist

AM-PACK – cip alpha’s Automotive and Mechatronics Package, das umfangreichste „Use Polarion off the shelf“ Add-on zu Polarion ALM – stellt den Intelligent Navigator seinen Nutzern als integralen Leistungsumfang zur Verfügung.

AM-PACK

Beim Bearbeiten von WorkItems in LiveDocs kommt es regelmäßig vor, dass Inhalte von WorkItems, an denen man arbeitet, zu Inhalten anderer WorkItems, die man schon bearbeitet hat oder die andere bearbeitet haben, in Beziehung stehen.

Es ist dann unvermeidlich, zwischen den verschiedenen WorkItems hin und her zu navigieren. In großen LiveDocs kann das schnell unbequem werden, weil man mühsam scrollen oder gar mit Hilfe der Browser-Suchfunktion navigieren muss.

Der Upps! Dial des Intelligent Navigator verhält sich wie die ← Schaltfläche der Browser: Linksklick navigiert direkt zum letzten fokussierten WorkItem, Rechtsklick öffnet Dropdown-Menü mit den zuletzt fokussierten WorkItems zur Auswahl mit Linksklick.

Lizenzmodell

Für die Nutzung von Upps! Extensions wird je Polarion-Instanz eine Upps! Extensions Lizenzdatei gebraucht. Umfasst die Polarion-Installation …

  • nur eine Polarion-Instanz, dann ist der Lizenzumfang je Upps! Extension durch die entsprechende Polarion-Lizenzdatei bestimmt
  • mehrere Polarion-Instanzen, dann ist der Lizenzumfang je Upps! Extension durch die Polarion-Lizenzdatei auf dem Coordinator bestimmt, und auf jeder Polarion-Instanz liegt ein und die gleiche Upps! Extensions Lizenzdatei entsprechend dem installationsweiten Polarion-Lizenzumfang

Je Upps! Extension gibt es zwei Lizenztypen: Evaluierungslizenz und Produktionslizenz.

  • Eine Evaluierungslizenz gestattet die Nutzung der Upps! Extension auf allen Polarion-Instanzen einer Polarion-Installation in jeweils allen Polarion-Projekten für die Dauer von 100 Tagen einschließlich Aktualisierungen auf Upps! Extension Versionen, die während des Evaluierungszeitraums freigegeben werden.
  • Eine Produktionslizenz gestattet die zeitlich unbefristete Nutzung der Upps! Extension auf allen Polarion-Instanzen einer Polarion-Installation in jeweils allen Polarion-Projekten einschließlich unbefristeter Aktualisierung auf später freigegebene Upps! Extension Versionen.

Upps! Extension Lizenzen können ausschließlich von Organisationen – Profit- und Non-Profit-Organisationen, Institutionen der öffentlichen Verwaltung sowie anerkannte Bildungseinrichtungen – über eine sie vertretende Person erworben werden. Grundlage dafür sind die uns über die Angebotsanfrage mitgeteilten Daten.

  • Eine Evaluierungslizenz für den Intelligent Navigator stellen wir je Organisation und Polarion-Installation auf Anfrage einmalig kostenlos zur Verfügung.
  • Eine Produktionslizenz für den Intelligent Navigator stellen wir je Organisation und Polarion-Installation nach Bestätigung unseres Angebots bzw. Erhalt einer formalen Bestellung zur Verfügung. Die dafür anfallenden, einmaligen Lizenzgebühren ermitteln wir wie folgt:
    • Lizenzfaktor
      = (Anzahl der named Licenses für Polarion ALM, REQ, QA und PRO)
      + 2 * (Anzahl der concurrent Licenses für Polarion ALM, REQ, QA und PRO)
    • Lizenzgebühr für Nicht-Bildungseinrichtungen
      = Lizenzfaktor * 10 €, jedoch mindestens 500 € und höchstens 5.000 €
    • Lizenzgebühr für anerkannte Bildungseinrichtungen
      = Lizenzfaktor * 5 €, jedoch mindestens 250 € und höchstens 2.500 €
    • Zusätzlich die gesetzliche Mehrwertsteuer für Lizenznehmer in Deutschland